Spenden-Konto: Haspa · IBAN: DE 6220 0505 5012 0812 4022 · BIC: HASPDEHHXXX

Die Arbeitsgruppe degenerative Krankheiten des Gehirns
an der Kinderklinik des UKE

Die Arbeitsgruppe verbindet als Teil der Universitätsklinik Eppendorf medizinische Behandlung mit wissenschaftlicher Forschung. Die klinische Gruppe und die Laborgruppe können so in direktem Austausch von Experiment und medizinischer Praxis arbeiten.

Klinische Gruppe

Unter der Leitung von Prof. Kohlschütter widmet sich ein Spezialistenteam von Kinderärzten den degenerativen Gehirnerkrankungen bei Kindern.

In den Spezialsprechstunden für NCL und Leukodystrophie werden Kinder aus allen Teilen Deutschlands untersucht, behandelt und oft jahrelang betreut. Hier wird die einzige Patientenkartei über alle bekannten Fälle in Deutschland und vereinzelte Fälle im Ausland geführt.

Die medizinische Betreuung ist in dem zeitlichen und personellen Umfang möglich, den diese komplizierten und schweren Krankheiten erfordern. Dank dem Einsatz von Spendengeldern.

Unsere Spezialisten für degenerative Gehirnerkrankungen bei Kindern

v.l.n.r. Felicia Mankowski (Kinderkrankenschwester NCL Studie)
Dr. Christoph Schwering (Kinderarzt NCL Sprechstunde und NCL Studie)
Dr Stephan Neuwerk (Kinder- und Jugendpsychologe NCL-Studie)
Lilly-Beate Hossner (Kinderkrankenschwester NCL Studie)
Waltraud Hubert (Kinderkrankenschwester NCL LD Sprechstunde)
Dr. Eva Wibbeler (Kinderärztin NCL Sprechstunde und NCL Studie)
Annegret Ruprecht (Kinderkrankenschwester NCL Studie)
Dr. Miriam Nickel (Kinderärztin NCL Sprechstunde)
Dr. Angela Schulz (Kinderärztin NCL Sprechstunde und NCL Studie)

 

Die Sprechstunde für NCL und Leukodystrophie-Krankheiten bei Kindern täglich nach Vereinbarung.

Schwester Waltraud: (040) 7410 – 56391

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin
Spezialambulanz Leukodystrophien/NCL, N23, EG
Martinistraße 52 | 20246 Hamburg

Laborgruppe

Mit Laborexperimenten arbeiten zahlreiche Wissenschaftler, Doktoranden und Studenten an der Erforschung der komplizierten Stoffwechselvorgänge bei degenerativen Krankheitsprozessen. Auch neuartige Therapien können hier ohne Gefahr für einen Patienten erprobt werden. Die Leitung dieser Laborgruppe hat Prof. Thomas Braulke.

Dank einer großzügigen Spende kann das Forschungsteam in einem eigenen NCL-Labor arbeiten. Weiterhin wurde durch den Einsatz von Spendengeldern die Kooperation mit dem internationalen Netzwerk der DEM-CHILD*-Forschung forciert. (*Dementia in Childhood)

Von 2010 bis 2013 leitet das Forschungsteam des UKE eine weltweit bedeutende Studie mit internationaler Beteiligung.

Prof. Dr. med. Alfried Kohlschütter

Prof. Dr. med. Alfried Kohlschütter

Prof. Dr.  Alfried Kohlschütter hat am UKE die Arbeitsgruppe für Kinder mit Hirnabbaukrankheiten aufgebaut und jahrzehntelang geleitet. Während inwischen die Front von Jüngeren gehalten wird, steht er zur Beratung von Familien und bei Forschungsprojekten weiter zur Verfügung.

Miriam Nickel

Miriam Nickel

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Funktionsoberärztin

Die Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin gehört zur ständigen Besetzung der Spezialsprechstunden für Familien mit Abbaukrankheiten des Gehirns.

 

Dirk Kilian

Dirk Kilian

Dateningenieur

Ohne die Arbeit des Dateningenieurs wäre die Verwertung der praktischen Beobachtungen für die lokale und internationale Forschung nicht möglich.

 

Waltraud Hubert

Waltraud Hubert

Fachkinderkrankenschwester

Durch die „Freunde der Kinderklinik“ ist es mir möglich, mich diesen besonderen Kindern und ihren Eltern zeitlich so zu widmen wie sie es benötigen. Ich erlebe täglich, wie wichtig die Kontinuität der Personen in der Sprechstunde ist und unseren schwer belasteten Familie mit NCL- oder Leukodystrophie-kranken Kindern gut tut.

 

Dr. med. Melanie Hartmann

Dr. med. Melanie Hartmann

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Funktionsoberärztin

Die Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie widmet sich psychischen Problemen und Persönlichkeitsveränderungen, die degenerative Erkrankungen mit sich bringen.

 

Dr. Annette Bley

Dr. Annette Bley

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Funktionsoberärztin

Dr. Annette Bley leitet die Leukodystrophie-Sprechstunde und verschiedene Leukodystrophie-Forschungsprojekte. Sie ist Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde und Funktionsoberärztin der Kinderklinik.

 

Dr. med. Angela Schulz

Dr. med. Angela Schulz

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Funktionsoberärztin

Frau Dr. Schulz blickt auf eine umfassender Behandlungs- und Forschungserfahrung bei den NCL-Krankheiten zurück. Als behandelnde Ärztin in der pädiatrischen Palliativmedizin ist sie gleichzeitig an Forschungsaufgaben beteiligt.