Spenden-Konto: Haspa · IBAN: DE 6220 0505 5012 0812 4022 · BIC: HASPDEHHXXX

Johann Sebastian Bach 

h-Moll Messe

für Soli, Chor und Orchester

Fr., 1. November, 19 Uhr | im Dom zu Bardowick (bei Lüneburg)
Sa., 2. November, 19 Uhr | St. Katharinen in Hamburg

Eintritt: € 20,- plus VVK-Gebühr. Wir freuen uns über zusätzliche Spenden.

Haben Sie schon einmal von den Hirnabbau-Krankheiten NCL (Neuronale­Ceroid-Lipofuszinose) und Leukodystrophie bei Kindern – auch Kinder­Demenz genannt – in den Medien gehört oder gelesen? Viele von uns wissen, was Demenz bedeutet. Nur wenige wissen, was es bedeutet, ein demenz-krankes Kind zu betreuen.

Das einzigartige fachmedizinische NCL- und Leukodystrophie-Team im Kinderkrankenhaus des UKE in Hamburg ist weltweit führend in der Diagnose, Behandlung und Betreuung sowie der Erforschung dieser schrecklichen Kinderkrankheiten.

Um diese Bemühungen zu unterstützen, wird der Süddeutsche Ärzte-Chor & Ärzte-Orchester anreisen und zugunsten des Vereins der Freunde der Kinderklinik des UKE zwei beeindruckende Benefiz-Konzerte unter der Leitung von Marius Popp mit der anspruchsvollen h-Moll Messe von Bach darbieten.

Lisa Rothländer, Sopran
Julio Fioravanti, Countertenor
Albrecht Sack, Tenor
Jörg Hempel, Bass

Seien Sie bitte dabei. Ihr Eintritt, Ihre Spenden kommen im vollen Umfang den NCL- und LD-kranken Kindern und deren Angehörigen zu­gute und unterstützen das Ärzte- und Betreuer-Team des UKE sowie die wissenschaftlich profunde Erforschung dieser Krankheiten.

Karten bei allen Vorverkaufsstellen in Hamburg und Lüneburg bzw. im Internet unter konzertkassegerdes.de und eventim.de erhältlich:

» Bei eventim Karten kaufen

» Konzertkasse Gerdes | 1. 11.19 Uhr | Dom zu Bardowick bei Lüneburg